Referenten 2019

Dr. Christian Brehm

SEEPEX GmbH

mehr

Dr. Christian Brehm studierte Informationstechnik in Kaiserslautern und Oulu, Finnland, und promovierte im Bereich der Mikroelektronik für Mobilkommunikationssysteme. Nachdem er bei KROHNE Messtechnik mehrere Positionen rund um die Feldgerätekommunikation innehatte, ein Testlabor aufbaute und in Arbeitskreisen verschiedenster Organisationen tätig war, wechselte er 2017 zu SEEPEX nach Bottrop. Dort ist er als Produktmanager für die Produktgruppe Digital Solutions zuständig. Basierend auf dem Austausch mit internationalen Kunden definiert er die neuen Produkte und sorgt für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Lösungen. Durch seine Mitarbeit in Arbeitsgruppen und die Zusammenarbeit mit anderen Firmen setzt er sich auch für die Standardisierung der Industrie 4.0 Schnittstellen für Pumpen ein.

Markus Czerner

Buchautor, Experte für Motivation und Erfolg

mehr

Vom Nachwuchs-Tennisspieler zum Diplom-Absatzwirt und über Umwege zu einem gefragten Keynote Speaker und Experten für Motivation und Erfolg. Markus Czerners Werdegang ist das Sinnbild dessen, was er seinen Zuhörern in seiner Keynote vermittelt. Erfolg ist kein Resultat des Glücks, sondern das Ergebnis harter Arbeit. Dabei verknüpft er die Welt des Spitzensports auf eindrucksvolle Art und Weise mit der Businesswelt und zeigt auf, was Manager, Führungskräfte und Mitarbeiter von Spitzensportlern lernen können. Markus Czerner inszeniert ein charmantes Treffen zwischen Sport und Business.

Clemens Dachs

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

mehr

Clemens Dachs arbeitete als Krisenmanager im Großanlagenbau, bevor er sich der lernenden Organisation zuwandte. Heute ist er einer der Chief Engineer von Siemens und fokussiert sich auf die Organisation der Zukunft. Seit 2014 untersucht er, wie die Erfahrungen aus der Natur im Großanlagenbau genutzt werden können.

Bernd Freissler

ProMinent GmbH

mehr

Ausbildung: 1982 – 1986 Maschinenbau-Studium an der FHT Mannheim

Berufserfahrung: 1986 – 1990 Konstruktionsingenieur / Gruppenleiter für Großgeräte bei ProMinent GmbH

1991 Produktmanager für Motordosierpumpen (konzernweit) bei ProMinent GmbH



2008 Produktmanager für Prozesspumpen (Schwerindustrie) bei ProMinent GmbH

Branchen: Öl – Gas – Chemie – Petrochemie, Allgemeine Hochdruck-Anwendungen in der Industrie

Alexandra Friedrich

Bodycote Specialist Technologies GmbH

mehr

Master-Studium „Material Science“ an der Universität Augsburg mit Schwerpunkt korrosionsbeständige Stähle und Korrosion; seit 2016 Anwendungs- und Entwicklungsingenieurin bei Bodycote Specialist Technologies (S³P) im Technical Service Center, das Kunden mit Edelstahl-Anwendungen technisches Know-how und Entwicklungsunterstützung bietet.

Sandy Hänsler

KYOCERA Fineceramics Solutions GmbH

mehr

Studium 2003-2008 Keramik-, Glas- Baustofftechnik an TU Bergakademie Freiberg

1)Entwicklungsingenieurin bei Deutsche Steinzeug & Cremer AG

2) Nachwuchsingenieurin bei Pilkington NSG Group

3) Technischer Vertrieb seit 2013 im Bereich Hochleistungskeramik und seit 2017 für Friatec/Kyocera tätig

Dr.-Ing. Tobias Herken

IANUS Simulation GmbH

mehr

06/2011 – 09/2015 Universität Paderborn

Promotion zum Doktor der Ingenieurswissenschaften (Dr.-Ing.)
Institut für Kunststofftechnik

10/2005 – 05/2011 Universität Paderborn

Diplomstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Vertiefung in Kunststoff- und Verfahrenstechnik Abschluss: Diplom Wirtschaftsingenieur (Dipl.-Wirt.-Ing.)

Studiengang Technomathematik, Vertiefung in angewandter Mathematik und Numerik Abschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

Studiengang Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen Fächer: Mathematik und Sport Abschluss: 1. Staatsexamen Beruflicher Werdegang

Seit 10/2015

Geschäftsführer der IANUS Simulation GmbH sowie Geschäftsleitung des Geschäftsgebietes CFD

06/2011 – 09/2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kunststofftechnik der Universität Paderborn

Stellvertretender Oberingenieur (seit 03/2014)

Projektleitung des SIGMA-Industrieprojektes (02/2012 – 02/2014)

Derzeitige Tätigkeit:

Seit 10/2015

Geschäftsführer der IANUS Simulation GmbH sowie Geschäftsleitung des Geschäftsgebietes CFD

Ralf Jahn

Bergische Universität Wuppertal

mehr

Ralf Jahn war nach seiner Ausbildung zum Energieanlagenelektroniker bis 1988 im Anlagenbau in der Instandhaltung tätig. Berufsbegleitend hat er 1986 bei der Handwerkskammer Düsseldorf die Meisterprüfung im Elektrohandwerk abgelegt. Von 1989 bis 2000 war er im Bereich der Werkzeugmaschinenindustrie als Servicetechniker im Einsatz. Von 2001 bis 2017wurde er erst als Hotliner, dann als Einsatzleiter und ab 2014 als Serviceleiter bei der DMG Mori AG beschäftigt. In dieser Zeit hat er berufsbegleitend seine Studien als Diplom-Ing. (FH) und als Master of Science in der Mechatronik erfolgreich absolviert. Ab 2018 arbeitet er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Bergischen Universität Wuppertal an der Fakultät Maschinenbau und Sicherheitstechnik am Lehrstuhl Methoden der Sicherheitstechnik/Unfallforschung. Er forscht dort an den Phänomenen der Elektrostatik im Bereich des Explosionsschutzes.

Dr.-Ing. Hans-Joachim Johl

LEWA GmbH

mehr

Dr. Hans-Joachim Johl leitet das Produktmanagement bei LEWA für den Bereich Life Sciences/Sterile Verfahrenstechnik. Mit 25 Jahre Prozess- und Anwendungserfahrung im Bereich Pumpen & Systemen bei LEWA erforscht und entwickelt er neue Märkte und Applikationen für zukünftige Produkte und Dienstleistungen. Dies oft zusammen mit Kunden in den unterschiedlichen Industriezweigen, vornehmlich in den regulierten Branchen Pharma und Food.

Nach Abschluss des Dipl.-Ing. in Verfahrenstechnik an der Universität Stuttgart begann Dr. Johl 1988 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer Institut für Grenzflächen und Bioverfahrenstechnik in Stuttgart zu arbeiten. 1996 promovierte er in Verfahrenstechnik auf dem Gebiet der Bioprozesstechnik. Dr. Johl begann 1994 eine Anstellung bei der LEWA GmbH im Bereich des Anlagenbaus.

Dr. Jörg Kempf

PROCESS, Vogel Communications Group

Josef Lehner

InfraServ Gendorf Technik GmbH

mehr

Berufsausbildung an der HTL in Steyr, Fachrichtung Maschinenbau, Motoren- und Kraftfahrzeugbau. Von 1979 bis 1991 in der Hoechst AG in der Konstruktion und Betriebsbetreuung, anschließend bis 1997 als Leiter der Fachstelle Pumpen tätig. Seit 1998 in der InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG und seit 2011 in der InfraServ Gendorf Technik GmbH in gleicher Funktion beschäftigt. Mitglied im "Arbeitskreis Pumpen in der Chemie" und Vortragender bei der Ausbildung zum Pumpenfachingenieur.

N. N.

STÜBBE GmbH & Co. KG

Torsten Naubert

Distence Oy

mehr

• Studium der Physik in Dortmund und Essen mit Abschluss Diplom Physikingenieur in 1992

• 1994-1997 bei der IBG Automation GmbH tätig als Projektingenieur Automatisierungstechnik

• 1997-2017 bei der Vogelsang & Benning GmbH tätig als Vertriebsingenieur für Prüfstandslösungen

• seit 2017 Inhaber und Geschäftsfüher der TORNATEC GmbH, Fokus: We Develop Technical Partnerships mit Partnerfirmen rund um das Thema Antriebstechnik und Pumpen (Condition Monitoring via IIoT, Komplettprüfstände und elektrische Prüfstandsversorgungen, CFD Strömungssimulation als Dienstleistung etc.)

Thomas Schäfer

Habermann Aurum Pumpen GmbH

mehr

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Schäfer, geb. 1964, studierte von 1989 bis 1992 Maschinentechnik an der FH Bergbau der DMT in Bochum. Von 1993/94 berufsbegleitende Weiterbildung zum Vertriebsingenieur. Seine Begeisterung für die Pumpentechnik entwickelte sich bereits während des Studiums. Nach dem Studium begann er 1993 bei Düchting Pumpen als Vertriebs- und Projektingenieur, übernahm 1996 die Position des Verkaufsleiters Export und war von 1998 – 2001 deren Gesamtvertriebsleiter. Neben Führungspositionen in Unternehmen der Fördertechnik, Intralogistik und des Sonder-maschinenbaus, übernahm er bei der Arthur Habermann GmbH und Co. KG zunächst die Bereiche Export Sales und Business Development. Von 2008 – 2012 verantwortete er dort als Geschäftsführer Technik und Vertrieb die Geschäftsbereiche Feststoffpumpen, Saugbagger und Edelstahlguß.

Prof. Dr.-Ing. Eberhard Schlücker

Universität Erlangen-Nürnberg

mehr

Since Feb. 2018 Member of the EU-Academy of Science

Since 2012 Founder and Coordinator of the Masterstudy "International Projekt Managment"

Since 2010 Chairman of the EU Working Group fpr High Pressure Process Technology Full professor, head of the Institute of Process Machinery and Systems Engineering, University of Erlangen-Nuremberg

1997-2000: Authorized signatory, LEWA GmbH, Leonberg

1995-1997: Head of Department R&D, LEWA, Leonberg

1993: Ph.D. thesis 1989, Chemical Engineering, University Erlangen-Nuremberg

1978 - 1984: Engineer for research, at Lewa, Leonberg

1978: Ing. grad. Mechanical Engineering, Technical College Heilbronn

1974: Qualification as skilled worker in machinery

Uwe Schmidt

ANDRITZ AG

mehr

Uwe Schmidt ist 56 Jahre alt und blickt auf 32 Jahre Berufserfahrung im Vertrieb von technischen Produkten zurück.

Markus Scholten

ACOEM GmbH

mehr

Mikael Tekneyan

NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH

mehr

Mikael Tekneyan studierte an der Fachhochschule München Maschinenbau. Sein Diplom legte er 1997 ab. Ab 2000 bei NETZSCH Pumpen & Systeme als Entwicklungsingenieur und Projektleiter im Bereich Produktentwicklung tätig. Seit über zwei Jahren Teamleiter im Bereich F&E-Exzenterschneckenpumpen.

Manfred Thamm

Pumpenexpertise-NRW

mehr

Manfred Thamm war seit 1967 bei der Bayer AG (vormals Schering AG) in Bergkamen beschäftigt. Davon über 35 Jahre in der Produktion pharmazeutischer Arzneimittel. Aufgrund seiner betrieblichen Erfahrungen konnte er bei der Erweiterung und Vergrößerung der Produktionsanlagen die neuen Projekte beratend begleiten. Nach seinem Wechsel in die Infrastruktur des Standortes und übernahm er die Bestandspflege des gesamten Pumpenbestandes. Im Verlauf der Zeit baute er einen Pumpenpool auf und reduzierte die große Zahl der Pumpenhersteller, damit im Schadensfall immer eine bezüglich Leistungsdaten und Abmessungen adäquate Reserve-Pumpe verfügbar war. Beratung der Produktionsbetriebe und Projekte in Pumpenfragen, Auslegung und Beschaffung der Pumpen rundeten die Tätigkeiten ab. Seit September 2018 ist Manfred Thamm berentet, seitdem ist er als freiberuflicher Berater in allen Pumpenfragen tätig.

Oliver Thümmes

BASF SE

mehr

Seit 2018:
Instandhaltung oszillierende Pumpen, BASF SE (Ludwigshafen)

2014-2018:
Product Technical Responsible – globale technische Produktverantwortung für Dosierpumpen, GRUNDFOS (Pfinztal)

2007-2014:
Studium Maschinenbau (M.Sc.), Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft

2010:
Praktisches Studiensemester – Konzeptionierung des internen Materialflusses am neuen Produktionsstandort, SEC-KSB Nuclear Pumps & Valves Co., Ltd (Shanghai, China)

2006:
Monteur – Durchführung von Reparatur und Revisionsarbeiten in konventionellen und nuklearen Anlagen, KSB (Frankenthal)

2002-2006:
Ausbildung zum Mechantroniker, KSB (Frankenthal)

Rudolf Voland

PSG/Mouvex

mehr

66 Jahre alt. Verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkel. Maschinenbaustudium in Moskau mit Abschluß als Diplomingenieur für Maschinenbau. Verschiedene Funktionen im Verkauf von Baumaschinen, Kompressoren und Pumpen. U.a. Verkaufsleiter und Prokurist bei Ingersoll-Rand Deutschland. Seit 2002 als Regionalmanager bei Mouvex und PSG tätig. U.a. verantwortlich für den Auf- und Ausbau eines Händlernetzes in den DACH-Staaten, den Direktvertrieb an Schlüsselkunden und Anlagenbauer. Nun teilzeitangestellt u.a. für Schulungen von neuen Kollegen und Händlern sowie das strategische OEM-Geschäft in Deutschland.

Sponsoren & Aussteller 2019